Zeitloses Design made in Germany
 

Einlegetiefe

Einlegetiefe Matratze

Die Einlegetiefe gibt an, wie weit Lattenrost und Matratze vom Bettrahmen eingefasst werden. Über die Einlegetiefe, die Höhe Ihrer Matratze und Ihres Lattenrostes ergibt sich der Matratzenüberstand, also wie weit die Matratze über den Bettrahmen nach oben hinausschaut.

Matratzenüberstand = Höhe der Matratze + Höhe des Lattenrostes – Einlegetiefe

Was ist zu beachten?

  • Der Matratzenüberstand sollte mind. 8 cm betragen
    So wird sichergestellt, dass Sie beim Ein- und Aussteigen nicht den harten Bettrahmen spüren. Optimal ist ein Matratzenüberstand zwischen 10 und 15 cm.

  • Die Matratze sollte mind. 4 cm vom Bettrahmen eingefasst werden um nicht zu verrutschen.